+++ Generalversammlung am 25. Juni 2018 um 20 Uhr im Foyer der Pestalozzi-Halle +++

News

Herren I gegen Dielheim 9:3 – klare Sache, aber doch nicht so richtig …

am . Veröffentlicht in Herren I

Die Ausgangssituation war klar: Wir als Tabellenerster, brauchen jeden Punkt, mit einem Top-TTR-Wert von 1598 von Ingo. Unser Gegner als Tabellenletzter, klar abgestiegen, mit einem Top-TTR-Wert von 1464 im oberen Paarkreuz. Was soll da schon passieren? Beim 2:3-Zwischenstand fragte ich mich auch was da gerade passiert war… Aber mehr von Anfang an…

Herren 2: 0:5-Zwischenstand in Dossenheim - na und?

am . Veröffentlicht in Herren II

2015 03 13 Dossenheim Sieg-kleinDas ist doch was - ein 0:5 in ein 9:6 zu drehen! Das gelang der TTC-Reserve in Dossene, als alle drei Eingangsdoppel und die beiden Spiele des vorderen Paarkreuzes "weg" waren. Danach ging bei den Gegnern Gott-sei-Dank fast nichts Rechtes mehr zusammen - mit der Konsequenz dass Daniel den Deckel auf's Spiel drauf setzte zum 9:6. Hätte er verloren, wäre ein Punkt weg gewesen, denn das Schlussdoppel war zu diesem Zeipunkt mit 0:3 schon an die Dossenheimer gegangen, zählte dann aber natürlich nicht mehr.

Pressearbeit - Fehlanzeige

am . Veröffentlicht in Herren III

dann muss es halt wieder jemand anders machen - die Währung der Bezahlung ist klar, oder?

noch ein wenig Geduld - ich muss erst noch mal weg

(RC)

JUGEND 2: so leicht haben es die Gegner nicht gegen uns

am . Veröffentlicht in Jugend

... den wir haben angeführt von Jannis und unterstützt von Luca mit das Beste vordere Paarkreuz der Kreisliga.

Wenn weil dann auch noch ab und zu Punkte von Zidan und Torsten dazu kommen ist es zu erklären, daß wir mit bereits 5 Unentschieden die Remiskönige der Klasse sind ...

Aber es stehen auch erst 3 Siege auf unserem Konto - oder immerhin?

JUGEND 1: Die Meisterschaft ist greifbar

am . Veröffentlicht in Jugend

Nur noch zwei Spiel stehen auf dem Spielplan - da wird es endlich mal Zeit, auf die aktuelle Situation zu schauen.

Nach der Herbstmeisterschaft startete wir mit 4 klaren Siegen gegen den TTV Weinheim/West, den TV Viernheim, Wallstadt/Käfertal und Zaisenhausen. Erst das Spiel gegen Dossenheim war dann wieder ein echter Prüfstein. Schliesslich hatten wir in der Vorrunde in Dossenheim unsere einzigste Saisonniederlage bezogen.

0:5 Zwischenstand in Dossenheim - na und?

am . Veröffentlicht in Herren II

Das ist doch was - ein 0:5 in ein 9:6 zu drehen. Das gelang der TTC-Reserve in Dossene, als alle drei Eingangsdoppel und die beiden Spiele des vorderen Das ist doch was - ein 0:5 in ein 9:6 zu drehen. Tolle Moral - und bestimmt kommen hier bald auch noch Details ...

Rumble in the Jungle - Spitzenspiel in Plankstadt dauert 4 Stunden

am . Veröffentlicht in Herren I

Bevor wir hier auf das Spiel als solchen eingehen wollen, geben wir mal einen Eindruck über das Umfeld des Spieles.

Schon vor Beginn waren von beiden Seiten insgesamt mehr als 30 Zuschauer in der Halle, was sich während des Spieles auf insgesamt rund 50 Besucher steigerte und fast die Hälfte davon kam aus Edingen-Neckarhausen. Deshalb an dieser Stelle einfach einmal vielen Dank für die tolle Unterstützung.

Und noch was ganz tolles: Trotz der Brisanz des Spieles, luden uns die Plängschder nach dem Spiel zum gemeinsamen Essen und Trinken ein. Das Buffet wurden von Tom Braunbart und Heiko Treiber spendiert - die hatten vor kurzem nämlich Geburtstag. Eine tolle Geste und auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Einladung. War wirklich lecker.

Ach so, die Leser wollen auch noch wissen wie das Spiel war - naja, langweilig auf jeden Fall nicht

8 Edinger fahren zur Regionalrangliste - mindestens

am . Veröffentlicht in Jugend

Am Sonntag, 01.03. wurde in Wiesloch-Baiertal die Bezirksendrangliste ausgespielt. Dafür hatten sich 15 Spielerinnen und und Spieler des TTC qualifiziert. Aufgrund von Krankheit und Verletzung trafen leider insgesamt Absagen ein - letztlich traten trotzdem noch 9 Jugendliche an.

Zwei weitere, nämlich Annika Schulz (Mädchen 2003) sowie Selia Yilmaz (Mädchen 2001) sind zudem bereits für die Regionalrangliste bzw. Baden-Württembergische Rangliste, freigestellt.

Aua - das hat weh getan

am . Veröffentlicht in Herren I

Bislang gingen alle unsere 15 Spiele bei 15 Siegen nie knapper als 9:4 aus. Ergebnistechnisch blieb das auch gegen Ketsch so - erst in Neuenheim ging es mal ein klein wenig länger und gegen St. Ilgen war es wieder normal

Marian Ciupke gewinnt Einzeltitel bei der Jugend U 15 in Oggersheim -- Sven Ding und Sebastian Treib holen Doppeltitel der U 18

am . Veröffentlicht in Allgemeine Infos

Toller Start für unsere Spieler ins neue Jahr.
Mit insgesamt 10 Spielern stellten wir am Samstag, den 03.01. in Oggersheim die größte Gruppe.

Bei den Jungen U 15 musste Marian im Halbfinale noch einen 0:2 Rückstand drehen um dann im Finale sicher mit 3:0 zu gewinnen.

Auch im Doppel standen Marian und Jannis im Endspiel - das aber leider der Gegner gewinnen konnte.

 

Einen weiteren Titel holten Sven und Sebastian bei den Jungen U 18 im Doppel.

 

Auch bei den Herren spielten Ingo und Mehrdad im Doppel um den Titel. Am Ende stand die Finalteilnahme und ein guter Platz 2

 

Wir gratulieren unseren DAMEN zum Pokalsieg

am . Veröffentlicht in Damen

Nach dem Halbfinalerfolg gegen Wiesloch-Baiertal trafen wir am 18.12. in der Halle des TTV 68 Wiesloch im Finale auf die TTC SG St. Ilgen. Ein würdiges Finale, sind die St. Ilgener Damen auch in der Runde unserer schärfster Verfolger.