+++ Die Runde beginnt … alle Termine im Terminkalender+++

Vorzeitige Meisterschaft

am . Veröffentlicht in Herren VI

OLÉ OLÉ nur der TTC E!

Nach dem gestrigen 9:1 Sieg in Walldorf hat sich unsere Sechste 2 Spiele vor Saisonende den Meistertitel souverän gesichert. Mit einem bisweilen positiven Punkteverhältnis von 28:4 und einer Satzbilanz von +88 darf zu Recht von absoluter Dominanz gesprochen werden - alles andere wäre untertrieben.

Dieser überagende Verdienst ist allein auf die tatkräftige und zahlreiche Unterstützung aller Mannschaftsspieler in Bestform zurückzuführen. Mit 9 Spielern wurde die komplette Saison jedes Spiel vollzählig bestritten. Bisherige Gesamtbilanz:

RangName, Vorname EinsätzeEinzel/Doppel1234gesamt
6.1 Dreier, Vjatscheslav     12 12 5:0 5:0 7:0 7:0 24:0
6.2 Stodolkowitz, Luca     15 14 11:3 11:3     22:6
6.3 Gosch, Wolfgang     4 4 4:0 4:0     8:0
6.4 Früh, Wilco     14 14 0:2 1:1 11:1 11:1 23:5
6.6 Sauer, Lisa     13 13 5:4 4:5 2:2 4:0 15:11
6.7 Schlittgen, Andreas     5 5     3:2 5:0 8:2
6.8 Huis, Bernhard     4 4     3:1 3:1 6:2
6.12 Dax, Julian     1 1     0:1 0:1 0:2
6.15 Surblys, Roland     1 1     0:1 0:1 0:2

Besonderer Glückwunsch geht an den MVP der Liga, Slawa Dreier mit 24 Siegen und 0 Niederlagen sowie an den ebenfalls ungeschlagenen Wolfgang Gosch mit 8:0. Wir hoffen auch in der nächsten Saison mit prosperierenden Nachwuchstalenten und Rockstars mit zweitem Frühling (Bernhard und Andreas) gesegnet zu sein, um aus dem Ersterfolg in Klasse D eine anhaltende Serie zu machen.

Abschließend hervorzuheben ist auch die durchweg faire Konkurrenz, die bis auf einzelne Ausnahmen, von uns 5 von 5 Fairness-Punkten erhält.