+++ Die Runde beginnt … alle Termine im Terminkalender+++

Sieg, Punkt und Gloria bleiben im Spiel gegen Brühl zuhause in Edingen!

am . Veröffentlicht in Herren IV

Das gestrige Spiel gegen die Mannschaft von TV Brühl V bereitete dem Mannschaftsführer und der ganzen Truppe der IV Mannschaft im Vorfeld einiges an Kopfzerbrechen. Was war los? Es galt, gegen den Mitfavoriten um den Aufstiegsplatz zu punkten. Dadurch hätte man vor dem letzten Vorrundenspiel die Nase vorne, und könnte  auf dem 2. Tabellenplatz in die Weihnachtspause gehen.

Die Umstände vor diesem Spiel waren nicht gerade rosig. So musste weiterhin der verletzungsbedingte Ausfall vom etatmäßigen Pt 1 (Achim Sauer) verkraftet und kompensiert werden.

Das Team ging dennoch völlig unbeirrt und selbstbewußt in den Kampf. Wusste man doch, dass mit Harald Schmich ein erfahrener Routenier als Ersatz eingesetzt werden konnte [den selbst Handball-große Schmetterbälle eigentlich nicht so schnell beirren können. Die Redaktion].

War das Spiel nach den beiden Doppel noch ausgeglichen, so musste der Gegner bereits bei den Einzeln im vorderen Paarkreuz erkennen, dass für ihn an diesem Abend nichts zu holen war. Doch endgültig wurde der Sieg dann im hinteren Paarkreuz perfekt gemacht. Mit den Spielern A.Ruff und H. Schmich, die beide an diesem Abend volle Punktzahl einfuhren, wurde der Gegner mit einem 7:3 als Verlierer nach Hause entlassen.

Spieler: B.Huis 1, B.Metz 1, H. Schmich 2, A Ruff 2, B.Metz/A.Ruff 1.

Die Aufstellung für das letzte Vorrundenspiel am 3.12.2010 wird noch bekannt gegeben.

(BH)