+++ Die Runde beginnt … alle Termine im Terminkalender+++

Saisonstart mit dem erwarteten Ausgang

am . Veröffentlicht in Herren II

Hurra - es geht wieder los.

Dass das erste Spiel aber kein Zuckerschlecken geben wird, war gleich mit der Veröffentlichung des Spielplanes klar. Denn es ging nach Eppelheim - zu dem Team, das mit seinem freiwilligen Rückzug aus der Bezirksklasse erst den Aufstieg unserer 1. Mannschaft ermöglicht hatte.

Aber kampflos wollten wir uns dann doch nicht ergeben. Und so gingen Edwin und Frank sowie Rüdiger und Sven, der den erkrankten Stefan ersetzte, jeweils in den Entscheidungssatz. Trotzdem stand es, da auch die beiden Rolands drei Sätze knapp verloren hatten, nach den Doppeln 0:3.

Es folgte ein großartiges Spiel von Edwin gegen Luca Vierling. Ein 0:2 glich Edwin, nachdem er zunehmend besser mit den Aufschlägen seines Gegners zurecht kam, zum 2:2 aus.
Im Entscheidungssatz entwickelten sich großartige Ballwechsel und beide Spieler riefen ir volles Potential ab.Dass es am Ende ein 10:12 gegen Edwin gab ist zwar ärgerlich, aber in dieser Form wird Edwin nicht sehr viele Spiele verlieren.

Deutlicher waren die Niederlagen von den Rolands und Rüdiger und so hofften wir, dass unser hinteres Paarkreuz wenigstens den Ehrenpunkt beisteuert.

Und wir wurden nicht enttäuscht.

Weil Sven gegen Noky einfach, ruhig und konsequent zu Werke ging und in 4 Sätzen letztlich sicher gewann. Stark insbesondere, wie er im 3. Satz ein 3:8 noch zum Satzgewinn drehte.

Spannender machte es Frank - 7:10 im Entscheidungssatz gegen Stotz - aber nervenstark zog er sein Spiel bis zum Schluß durch und wurde mit dem 12:10 belohnt.

Das war es dann aber mit unserem Zwischenhoch. Sowohl Edwin als auch Roland d.Ä. mussten die Überlegenheit der starken Eppelheimer anerkennen.

Aber wir hatten uns ja eh nicht so richtig etwas ausgerechnet.

Im nächsten Spiel gegen Walldorf sollte es knapper werden - aber als Favorit gehen wir in das Spiel auch noch nicht...