+++ Weihnachtsfeier am 8. Dezember +++ 3. Click-Ball-Weihnachtsturnier am 18. Dezember +++

Die Kreisliga ist in Sicht

am . Veröffentlicht in Herren II

Der Bericht kommt von Frank

 

In der Rückrunde war das Ziel, nochmals den 2. Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der Aufstiegsspielen berechtigt, anzugreifen.

Dazu sollte im 1 Spiel der Rückrunde ein Sieg gegen den Tabellenzweiten TTC Schwarz-Gold St.Ilgen her.

Leider reichte es nach einen spannenden Spiel nur zu einem 8-8 . Die Punkte holten Schmidt.F-/Ding S- 2; Schmidt St. / Vanegas 1; Worsch 1; Ding 1; Moslemi 2; Vanegas 1.  

Im 2 Spiel lief es dann aber bereits besser, denn man konnte beim 1 Heimspiel ein klares 9-2 gegen Dielheim erzielen.

Die Punkte steuerten  Schmidt /-Ding.S 1 ; Worsch/ Moslemi 1, Schmidt.St./Monninger 1 ;

Worsch 2; Schmidt F. 1; Ding.S 1; Moslemi 1 und Monnigner 1 bei.

Vor unserem 3 Spiel hatten sich überraschend die Chancen auf das Erreichen des Relegationsplatz verbessert, nachdem der bisherige Tabellenzweite 2 Niederlagen erlitten hatte. Das 3 Spiel gegen SG Heidelberg Neuenheim 3 konnte auch klar mit 9-3 für uns entschieden werden. Die Punkte holten: Schmidt F./Ding S.1 ; Worsch/Moslemi 1;Schmidt St./Monninger 1; Schmidt. F 1;Ding S. 2; Schmidt.St.1 ; Moslemi 1; Monninger 1.

Im nächsten Spiel konnten wir im Nachbarschaftsderby auswärts gegen den TSG Eintracht Plankstadt 3 den 2. Tabellenplatz einnehmen, nachdem wir das Spiel mit 9:3 gewinnen konnten.  Die Punkte erzielten

Schmidt F./Ding S.1 ; Worsch/Moslemi 1; Schmidt St./Ding R. 1; Schmidt. F 1; Ding S. 2; Schmidt.St.1 ; Moslemi 1; Ding R 1.

 

Zwischenfazit: Nach der Halbzeit der Rückrunde haben wir derzeit den 2. Platz inne. Wir stehen jeweils  einen Punkt vor

St-Ilgen (3. Platz)  und Hockenheim (4. Platz).

Wir haben es nun selbst in der Hand, den 2. Platz am Ende der Runde zu erreichen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.