+++ Die Runde beginnt … alle Termine im Terminkalender+++

News

MÄDCHEN - TOP UND FLOP

am . Veröffentlicht in Mädels

Der erste Rückrundendoppelspieltag unserer Mädels fand in Edingen statt und bescherte uns die beiden Mannschaften der  TSG Heidelberg.

Das eine Team der Gäste führt die Tabelle klar an. Aber unsere Mädels

 

Erster Georgischer Rundbrief von TTC-Junior Pablo Schmelzer

am . Veröffentlicht in Allgemeine Infos

Pablo_Schmelzer_100x75Mitte Dezember erreichten uns ein Bericht, ein Rezept und ein paar Bilder aus Georgien. Aus Georgien? Richtig. Was das mit Tischtennis zu tun hat? Ganz einfach: Die Überschrift dieses News-Artikels verrät es, ein TTC-Aktiver machte sich im Herbst auf nach Georgien, um einige Zeit in einem Behindertenheim in Georgien unterstützend tätig zu sein. Diesen Erlebnisbericht möchten wir gerne auf unserer neu gestalteten Homepage veröffentlichen, ich denke das ist im Sinne von Pablo, und das neue Homepage-Format macht längere Artikel endlich mal sinnvoll zugänglich. Dies mag gleichzeitig als Gruß aus der Heimat nach Georgien an Dich, Pablo, gelten. Wir sind gespannt auf weitere Rundbriefe!

Für alle also, die Interesse haben, das Leben jenseits der Ortsgrenze von Edingen zu erkunden ;-)  geht es mit einem Klick auf Weiterlesen zum Bericht unseres Auslandskorrespondenten Pablo Schmelzer, fast live aus Temi, Georgien.

(Kurt)

Sieht die 2. Herrenmannschaft in der A-Klasse noch Land? 3:9 gegen Reilingen!!

am . Veröffentlicht in Herren II

Tja, so schnell kann's gehen, eben noch im TT-Himmel der A-Klasse, und schon auf dem Weg in die Hölle der Tabellen-Niederungen. Naja, das ist jetzt zwar etwas übertrieben, wir wollen ja den noch kommenden Mannschaften mit diesem Artikel nicht eben Futter geben, wir seien jetzt moralisch geknickt! Nein, nein, die Niederlagen haben vielmehr die Wirkung von mit Chilipulver aufgepepptem Pfeffer: Die Schwetzinger können schon ein Lied davon singen, kaum haben ihre Vorstädter aus "Plängschde" erfolgreich bei uns in Edingen zwei Punkte "ergänschderd", mussten die Schwetzinger gleich mal den Dampf der Edinger Reserve aushalten und gingen mit 0:9 völlig unter (siehe Artikel weiter unten). Aber ein paar Tage drauf, genauer am vergangenen Montag, war das auch schon wieder Geschichte, denn die Reilinger holten sich mit 9:3 zwei satte Punkte mit nach Hause. Unverschämt, sag ich!! Da müssen die kommenden Mannschaften aber wieder ordentlich Dampf abkriegen, oder??

Aber bleiben wir erst mal beim Spiel gegen Reilingen ...

 

Erfolg der 3. Herrenmannschaft in Walldorf mit 9:6!

am . Veröffentlicht in Herren III

Die III. Mannschaft der Herren bringt wichtige 2 Punkte aus dem verschneiten Walldorf mit nach Edingen zurück.
Es spielte dabei auf: Schlegel, Sperlich (2), Huis (1), Arnold (1), Friedrich (2), Schmich (2), und im Doppel erfolgreich waren Huis/Schmich (1)!

Enttäuschendes 4:9 bei St. Pius – Niederlagenserie hält an

am . Veröffentlicht in Herren I

30.01.2010 – genau 3 Monate nach dem letzten Sieg gegen Walldorf trat unser Bezirksklassenteam zum Rückrundenauftakt bei dem Tabellennachbarn St. Pius Mannheim an. Komplette Aufstellung und in der Vorrunde mit einem 9:4 Erfolg - gute Vorzeichen, um nach endlos langen 3 Monaten endlich wieder zu punkten.

Basis dafür sind wie immer erfolgreiche Eingangsdoppel. Hier lag ein Schwachpunkt in der Vorrunde – und auch in diesem Spiel änderte sich nichts daran. Im Gegenteil.

Deutlicher 8:2-Kantersieg für Edingen IV auswärts in Wiesloch!

am . Veröffentlicht in Herren IV

Die Edinger kamen in Wiesloch nominell zwar "ersatz-geschwächt" an, aber dennoch war schon bald klar: "Hier geht heute was!" Im Hinspiel konnte Edingen Vierte schon fast ein Punkt erhaschen, damals unterlag man Wiesloch mit 3:7, davon waren 2 Spiele im 5. Satz verloren. Und diesmal hatte man Hunger auf mehr und fühlte sich innerlich nach "Pack mers!". Aber zunächst einmal an der Stelle besten Dank an den Ersatz-Spieler Carsten Blem für das kurzfristige Einspringen! Aber wie lief es diesmal? Weiter geht's zum Artikel mit einem Klick auf ... 

Kurz-und-knackig in der Kreisklasse A: 9:0 von Edingens Reserve in Schwetzingen

am . Veröffentlicht in Herren II

Der Stachel von der zuletzt erfahrenen 5:9-Niederlage gegen Plankstadt saß noch tief im Fleisch, und so bekam Schwetzingen die volle Wucht der Edinger Retourkutsche ab. "Warmspielen" vor dem ersten großen Rückrundenauftritt gegen den derzeitigen Tabellen-Ersten Reilingen war in Schwetzingen angesagt - man kann gespannt sein, ob das bis zum kommenden Montag dann auch reicht!

Edingen III gewinnt klar beim RSV Leimen mit 9:4

am . Veröffentlicht in Herren III

Gegen den RSV Leimen galt es, den Vorrundenerfolg zu wiederholen. Mit der Spielern Achim Sauer, Frank Sperlich, Bernhard Huis, Peter Arnold, Rico Friedrich und nun zum zweitenmal schon mit Harald Schmich fuhren wir zum Radsportverein Leimen. "Radsportverein"??

Schüler B - Schneller Sieg in Wieblingen

am . Veröffentlicht in Schüler

Um 17.15 Uhr an der Schranke getroffen - nach Wieblingen gefahren - gewonnen - zurück nach Edingen gefahren, um 19.15 Uhr wieder  zu Hause. Soweit das Stenogramm des Spiels unserer B-Schüler in Wieblingen.

Auch ohne unseren Spitzenspieler Sebastian ...

Schüler A gewinnen in Hirschhorn

am . Veröffentlicht in Schüler

Am Montagabend fuhren unsere A-Schüler nach Hirschhorn. Nachdem der Start in die Rückrunde mit der Niederlage in Plankstadt nicht ganz so erfreulich verlief, war die Erwartung an das Spiel gegen den Tabellenletzten umso größer.

Beim ersten Doppel Bauer/Bauer gegen Wittrich/Fink lag die Favoritenrolle klar bei unseren Spielern. Siegessicher erspielten sich ...

Fehlstart der 2. TTC-Kogge

am . Veröffentlicht in Herren II

Hurra, endlich ist die Pause vorbei und es geht wieder los. Gestärkt durch das Selbstvertrauen der Herbstmeisterschaft machte sich die für unsinkbar gehaltene 2. TTC- Kogge auf den Weg, gegen Plankstadt den 10 Saisonsieg im 10. Spiel einzuspielen. In der Vorrunde hatten wir deutlich gewonnen. Entsprechend galt es nur die Frage zu beantworten, wie hoch der Sieg ausfallen wird.

Und es ging auch gut los. Roland und Edwin gewannen ...

TTC begrüßt sein 100. Vereinsmitglied!

am . Veröffentlicht in Allgemeine Infos

Adrian_Horchheimer_kleinDer TTC Edingen wächst und wächst!

Wir dürfen unser inzwischen 100. Vereinsmitglied willkommen heißen, und das ist Adrian Horchheimer aus Edingen! Über einen Schulkamerad, der schon beim TTC spielt, bekam er den Tipp, sein Tischtennis-Faible doch mal beim TTC auszutoben, erzählt er. Gesagt, getan: Adrian schaute sich bei Gelegenheit den TTC mit seinem Jugendtraining an. Und das scheint überzeugt zu haben, denn nicht lange nach seinem ersten Schnuppertraining Ende 2009 kam das unterschriebene Beitrittsformular zu uns. Und weil wir gerade eine Kamera im Training zur Hand hatten, haben wir Adrian hier kurzerhand mal abgelichtet. Hier isser!

Das war vor ein paar Wochen. Dabei ist es aber in der Zwischenzeit nicht geblieben. Auch wenn uns sehr freut, dass unsere erstmalige Nummero 100 ein Jugendlicher ist, da dies ein sehr wichtiger Engagement-Schwerpunkt des Vereins ist: Der TTC ist mit einigen zusätzlichen Erwachsenen sicher über die 100er-Schwelle getreten und peilt die nächsten Marken an. Mal sehen, wo wir Anfang 2011 stehen, dem Jahr unseres 40-jährigen Bestehens.

Der TTC Edingen wünscht Dir, Adrian, einen flotten Fortschritt, auf dass Du den bisher noch besseren Mädels und Jungs bald die Bälle um die Ohren fliegen lässt! Bei entsprechendem Training geht das schneller als Du denkst. Probier's aus!

(KI)

Schüler A (U15) unterliegen in Plankstadt

am . Veröffentlicht in Schüler

Am vergangenen Samstag starteten unsere Schüler A mit einer neuen Aufstellung in die Rückrunde. Aufgrund ihrer Bilanzergebnisse in der Vorrunde mussten die Spieler teilweise ihre Plätze in der Aufstellung tauschen:

1.1          Bauer, Tillmann
1.2          Fritz, Jonathan
1.3          Busse, Jonathan
1.4          Bauer, Maximilian         
1.5          Reinmuth, Dennis

Das Doppel Bauer/Bauer, in der Vorrunde ungeschlagen, ...

Überzeugender Rückrundenstart für unsere Schüler B (U13)

am . Veröffentlicht in Schüler

Früh am Samstagmorgen um 9.15 Uhr war Treffpunkt an der Schranke. Das war insbesondere für Sven nicht leicht - war er doch am Abend vorher noch in München beim Spiel der TSG 1899 Hoffenheim in München. Gemeinsam mit Sebastian, Theo und Marian ging es dann als klarer Favorit nach Hockenheim, hatten wir doch das Spiel in der Vorrunde schon klar gewonnen.

Aber ganz so einfach wie erwartet machten es uns die Hockenheimer nicht.

Roland Ciupke gewinnt D-Klassen-Konkurrenz beim Ettlinger Albgauturnier

am . Veröffentlicht in Allgemeine Infos

Albgauturnier Tischtennis TTC Edingen e.V.Viel Rumsitzen, aber auch viel Erfolg bescherte vier TTC-lern am 3. Januar ihre Teilnahme am 40. Albgauturnier, das der TTV Grün-Weiß Ettlingen alljährlich ausrichtet. In der D-Klasse - hier sind alle Spieler bis hoch zur Kreisliga startberechtigt - setzte sich in spannenden Spielen Roland Ciupke erfolgreich durch: Das Finale ging nach einem 0:2-Rückstand und 5:8 im Entscheidungssatz doch noch nach Edingen. Weitere Resultate: Kurt Imminger scheiterte am Einzug ins Viertelfinale, Dirk Müller am Einzug ins Achtelfinale. Benni Metz konnte sich leider noch nicht über die Gruppenphase hinaus für die K.O.-Runde qualifizieren. Vielleicht das nächste Mal! Daneben: Beieindruckende Tischtennis-Prominenz vertreten im A-Klassen-Wettbewerb mit bekannten Vertretern der 2. Bundesliga!

Klatsche

am . Veröffentlicht in Herren I

Über das 0:9 beim Tabellenführer in Oftersheim hüllen wir den Mantel des Schweigens.

Grüss Aisch!! [Willkommensgruß uff Eddingerisch]

am . Veröffentlicht in Allgemeine Infos

Keine Angst, beim TTC Edingen steht das Kürzel TTC keinesfalls für Traditioneller Trachten-Club oder sonst irgendeinen Mundartpflegeverein. Aber Lokalkolorit kann bei der Begrüßung von Neunutzern wie Dir (oder Ihnen) bestimmt nicht schaden. Auch Suchmaschinen aller Herren Länder sollten eine faire Chance bekommen, auf unserer neu gestalteten Homepage Vernünftiges und Verständliches zu finden.

Tja, und hier ist nun unser neuer PR-Stolz! Knallen sollen die Seiten, aber bitte Nutzer-freundlich. Aktuell sollen sie sein, aber bitte möglichst wenig Arbeit machen. Schließlich sollen sie auch genutzt werden, aber möglichst nicht nur von uns mehr oder weniger einheimischen Clubmitgliedern. Darum wünschen wir Dir (oder Ihnen, wenn's sein muss) viel Augen- und Leseschmauß sowie wertvolle Infos, die der Website hoffentlich von vielen TTClern zugetragen werden. 

Der TTC 1971 Edingen e.V.

P.S.: Und wen es interessiert, was die neuen Seiten im Vergleich zu unseren ausgedienten versprechen, oder wer seinen Augen einen Blick zurück auf den bisherigen grellen "Old-fashioned"-Stil gönnen will, der an Homepages aus den 70er Jahren erinnert, sollte hier ...