+++ Generalversammlung am 25. Juni 2018 um 20 Uhr im Foyer der Pestalozzi-Halle +++

Unser Jugend-Team wird Vize-Meister beim Pokal!

am . Veröffentlicht in Jugend

Bei der diesjährigen Pokalausspielung in St. Ilgen nahm unsere U18-Mannschaft mit Patrick, Jonathan und Max teil. Gegen zwei anderen Mannschaften ging es zunächst, bevor dann das Finale anstand.

Doch als allererstes traf das Team auf die Gegner der zweiten Brühler Mannschaft. Gegen diese konnten sich Patrick, Jonathan und Max ziemlich deutlich durchsetzen.

Dem ist noch hinzuzufügen, dass die Pokalspiele nach einem besonderen Spielsystem bis zu vier Punkten je Spiel ausgetragen werden.

Der nächste Gegner war dann schon eine höhere Hausnummer, nämlich Wiesloch-Baiertal. Hier kam es dann auch wieder zur beliebten Begegnung Wieland-Bauer, welche Max im fünften Satz nach vorigem 0:2-Rückstand für sich entscheiden konnte. Auch im Doppel konnten sich Patrick und Max gegen die Wieslocher durchsetzen. Durch die durchgehend tolle Leistung von Jonathan war der Sprung ins Endspiel geschafft.

Dort kam es dann zur Begegnung mit Oftersheim, gegen die doch gerade erst ein Tag vorher das Rundenspiel in einem knappen 6:8 geendet hat. Doch starteten Jonathan und Max zunächst motiviert in die ersten Einzel, konnte leider keiner von beiden einen Punkt einfahren. Auch bei Patrick lief es nicht so, wie es sollte. Da Patrick aber noch im Spiel war, beschlossen wir - DUMMERWEISE - das nächste Einzel vorzuziehen. Also spielte Max bereits sein zweites Einzel, was nach fünf hart umkämpften Sätzen zuletzt mit 8:11 für den Gegner endete. Somit war das Spiel bereits verloren. Das Doppel spielten wir dennoch aus, wenn auch die Motivation verständlicherweise eine andere war, als wenn wir das Spiel im regulären Spielplan gespielt hätten. Immerhin ein gewonnener Satz war für Patrick und Max dann aber doch noch drin.

Zum Schluss durften wir uns dennoch Vize-Meister nennen und konnten stolz auf unsere Leistung sein, die von unserem Trainer Roland, der unter anderem auch das gesamte Turnier souverän organisierte, nicht so erwartet wurde.

Auf dieser Seite des click-TT gibt es bald alle Spielergebnisse im Einzelnen.

Fazit: Es hat sich durchaus gelohnt, dort hingegangen zu sein. Durch die durchweg guten Spiele gewinnt unser Team immer mehr an Sicherheit und kann sich in seiner Spielklasse behaupten.

Ergänzung zum Fazit: "Ich schwöre, NIE WIEDER ein Spiel vorzuziehen, auch wenn es 'dem Turnierablauf nutzen' sollte!!!"

(MB)