+++ Generalversammlung am 25. Juni 2018 um 20 Uhr im Foyer der Pestalozzi-Halle +++

Unsere Jugendmannschaft ist nicht zu stoppen - Patrick in toller Form

am . Veröffentlicht in Jugend

Mit Nußloch kam der Tabellendritte der Vorrunde zum Rückrundenauftakt in die Pestalozzihalle. Ein ernst zu nehmender Gegner. Schließlich spielen dort im vorderen Paarkreuz mit Marcel Schuster und Adrien Winter zwei der Topspieler dieser Klasse im vorderen Paarkreuz.

Und dass dieses Spiel kein Spaziergang wird, wurde gleich in den Doppeln klar. Sowohl Timo und Max als auch Katharina und Patrick mussten jeweils den ersten Satz abgeben.

Timo und Max fingen sich aber schnell und gewannen 3:1 - immerhin gegen die beiden bereits genannten Topspieler.

Mehr Mühe hatten Katharina und Patrick. Auch der zweite Satz ging verloren. Dann eine tolle Aufholjagd - und schließlich ein 10:10 im Entscheidungssatz. Hier aber zogen die beiden Gästespieler das längere Hölzchen und erspielten den Ausgleich.

Nun waren wir gespannt auch die Vergleiche im vorderen Paarkreuz. Dass unsere "Frontmänner" Timo und Patrick allerdings so deutlich dominieren, hätten wir nicht erwartet.

Timo gönnte Winter in 3 Sätzen gerade einmal 13 Punkte und gewann den 3. Satz sogar zu 0. Und auch Patrick wusste bei seinem 3:1 gegen Schuster zu überzeugen.

Gleiches Bild am hinteren Paarkreuz. Katharina und Max holten sich die Spiele in jeweils 4 Sätzen.

Ein beruhigendes 5:1

Offensichtlich zu beruhigend für Timo - der fing sich nämlich gegen Schuster seine erste Saisonniederlage ein. Patrick allerdings belohnte sich mit seinem zweiten Einzelerfolg gegen Winter für seinen Trainingsfleiß und gewann in 3 Sätzen.

Glückwunsch Patrick !

Fast schon Formsache waren dann die beiden Erfolge von Katharina und Max zum Endstand von 8:2.

Tolles Ergebnis. Nun gilt es aber nicht zu leichtsinnig zu werden.

Noch 6 Spiele bis zur Meisterschaft

 

(RC)