+++ Generalversammlung am 25. Juni 2018 um 20 Uhr im Foyer der Pestalozzi-Halle +++

9:8 gegen die SG Kleiner Odenwald - zumindest gefühlt! Ok, es war ein 8:8!!

am . Veröffentlicht in Herren III

Wir konnten nicht meckern, kamen doch 2 Doppelpunkte aus den Anfangsbegegnungen rein. Aber die Einzel liefen nicht so wie sie sollten: Vorne kam nix, Mitte kam nix, aber hinten machte Patrick Mascow einen. Erster Durchgang, und wir lagen 3:6 hinten dran...

 

Jetzt riss sich Kurt besser zusammen und hatte deutlich leichteres Spiel - auch wenn im zweiten Satz die Wade anfing zu streiken. Wolfgang musste die Segel streichen, und schimpfte sich später über die Aufstellung im vorderen Paarkreuz aus - Daniel, Benny, Sven, macht mal hinne und spielt nächste Woche wieder mit zur Entlastung von Wolfgang :-) Ok, nachdem auch Sebastians seinem Gegner gratulieren musste, stand die Party echt nicht gut - 4:8 gegen uns. Hm, aber vielleicht konnte man ja noch drehen, Mensch, die Schwetzinger haben das ja kürzlich auch geschafft.

Also ran an die Tische, und siehe da, plötzlich mussten Wolfgang und Patrick Maskow ins Schlussdoppel marschieren! Zuvor hatte sich Marian echt aufmerksam und clever einen Punkt gegen Heftig-Holzbrettl geholt, Patrick Küsters topspinnte und lang-noppte seinen Gegner in 4 Sätzen ein, und Patrick Küsters avancierte fast zum Match-winner - wenn wir gewonnen hättten: In einem echt sehenswerten Schlusseinzel kämpfte er sich mit 13:11 im 5. Satz mit Anti-Tops und Ballon-Stoppern und Hyper-Topspins und Furz und Feuerstein zu seinem wohlverdienten Punkt durch, alle Achtung!

Und einen Riesen-Respekt verdienten sich dann Patrick Maskow und Wolfgang Döring im Schlussdoppel. Nur im ersten Satz konnten die Gegner mithalten, ansonsten dosten die beiden mit Noppen und Antitop ihre erfahrenen Gegner komplett ein UND - holten dadurch den doch noch erkämpften Punkt für den TTC zum gefühlten 9:8 - auch wenn's nur ein Unenschieden war.

Spaß hat's (fast) allen gemacht - die Punkteteilung ging für beide in Ordnung.

Ach so, und die SG Kleiner Odenwald heißt mit Klarnamen SG Wiesenbach/Bammental. Sorry Jungs, nix für ungut.

Aber wer jetzt meine Socken mitgehen hat lassen wüsste ich ja schon gern ... verdammich.

(KI)