+++ Auf geht's in die neue Runde … – alle Spiele in der Übersicht bei click-TT +++

Mit 9:6-Sieg 2 Punkte kassiert und damit erst mal Zweitplatzierter!

am . Veröffentlicht in Herren II

Mühlhausen trat ohne ihre Nr. 2 Nico Steeg an. Edingen-Neckarhausen musste ebenfalls ohne den eigenen Zweier Frank Schmidt antreten. Letzterer aber schaute sich das Spiel an, war mental dabei! Entweder das oder ein paar Schutzengelchen mussten wohl den Unterschied am Ende für den TTC ausgemacht haben, denn bei diesen gleichwertigen Bedingungen hielt sich am Ende der TTC unbeschadet und hievt sich damit erst mal - wohl nur vorübergehend - auf Platz 2! Details sind dem Zwiegespräch von Kurt mit seinem Schutzengel zu entnehmen. Daher: Vorhang auf, Bühne frei, ...

------------------------------------------------------------

[Auf der sonst leeren Bühne ist in der Mitte eine Tischtennisplatte zu sehen. Niemand ist auf der Bühne.]

[Nach einer Weile kommt ein sichtlich geknickter Kurt von links auf die Bühne, schlurft - leise vor sich hin fluchend - zur Platte, starrt ein paar Sekunden auf die Platte und setzt sich sich dann halb auf die Platte, die ein paar cm nachgibt. Blick geht leer nach unten.]

[Nach ein paar Sekunden scheint von rechts irgendwie was in den Raum reinzuschweben, etwas Unsichtbares, Unbegreifliches. Dann sieht man, wie die Platte auf der rechten Seite ein paar cm nach unten gedrückt wird.]

[Schutzengel:] "Hi!"

[Kurt] "--"

[Schutzengel:] "Na, wie geht's?"

[Kurt] "Ja, wie wohl ... Wo bist Du denn heute gewesen, hm?!"

[Schutzengel:] "W-wieso?"

[Kurt] "Ja, hab ICH vielleicht was gerissen gegen die Mühlhäusener? Alle ham'se gewonnen, nur ICH nicht. Hättste ruhig Deine Hand ein bisschen mehr über die Platte halten können!"

[Schutzengel:] "A-aber im Doppel isses doch ganz gut gelaufen! ... Oder? Und außerdem: Deine Einzel-Gegner sind jetzt auch nicht gerade ohne Schutzengel angereist, ja! Und jetzt vergiss mal Deine ganzen Netzroller in den ersten beiden Sätzen deines ersten Spiels nicht! Aber ganz alleine kann ich's halt auch nicht reißen, Mensch! Und - jetzt heul nicht - die Schutzengelchen der anderen TTC-ler waren ja auch ganz gut bei der Sache ..."

[Kurt] "Ja, ok, das stimmt. Die Doppel sind ja wenigstens gut gelaufen: Roland und Edwin hab ich nicht mitbekommen, weil ich ja noch kurz zum Edeka gefahren bin. Aber bei Daniel und Beni lief's gegen Doppel 1 ja auch nicht schlecht, hatt ich den Eindruck! Naja, gut, und unser Doppel hat wohl auch 1-2 Schutzengel gehabt, um 'zu-elf' das Spiel im Fünften nach Hause zu bringen ..."

[Schutzengel:] "Siehste! Immerhin 2:1 für Euch - äh - uns! Nicht übel!"

[Kurt] "Sach mal, was macht Ihr Schutzengel eigentlich, wenn wir spielen? Spielt Ihr da auch Tischtennis??"

[Schutzengel:] "Ist doch jetzt egal ... jedenfalls waren die beiden Schutzengelchen von Roland und Edwin nicht schlecht unterwegs! Edwin in 5 Sätzen Sieger, Roland in glatten 3 ..."

[Kurt] "Ja, das Spiel von Roland war ja eine einzige Dekonstruktion des Gegners. Alle Achtung! Und Edwin kam auch ganz ge-flash-ed aus seinem Spiel raus. 4:1! Aber hallo! Ja, aber dann verließen sie ihn - in der Mitte bei uns ging dann nicht viel: Gute Spiele von Daniel und mir, aber keine Punkte! Nichts Zählbares! Nur noch 4:3 der Zwischenstand..."

[Schutzengel:] "Ja, aber denk mal an die ganzen Kanten und Netzroller, die Du hattest ..."

[Kurt] "... und dann war aus-die-Maus! Wie wenn Du plötzlich nicht mehr dagewesen wärst. Warst Du?"

[Schutzengel:] "Du, sach mal, die Spiele von Benny und Beni waren doch auch nicht von schlechten Eltern - äh - Schutzenengeln, oder?"

[Kurt] "Ja, das stimmt: Großes Kino bei den beiden, vor allem bei Benny: 4 knappe Sätze mit heißen Ballwechseln und vielen bloßgelegten Nerven. Aber nix gegen das Spiel von Daniel, in dem der Schläger rumflog ..."

[Schutzengel:] "Dazu später mehr. Aber jetzt beklagt Euch nicht über den Spielestand nach dem ersten Durchgang: 6:3 für Euch - äh - uns! Beni hat seinen Gegner immerhin in 3 Sätzen runtergespielt!"

[Kurt] "Edwin hatte echt einen flitzeschnellen Gegner, Mann! Da musste er mit 1:3 dem Gegner gratulieren. Und Roland hat ja dann seinen Schutzengel gut brauchen können: 11:9 im fünften Satz nach 5:9- oder 4:9-Rückstand! Wow! DEN Schutzengel hätt ich auch mal gerne!!"

[Schutzengel:] "Phh!" [*schmoll*]

[Kurt] "Und dann kam dieses Spiel von Daniel, das ja auch bis zum 5. Satz ausgespielt werden musste: Ok, Daniel gewinnt sein Spiel auch mit 11:9, aber ein Radau war das bei den beiden, Mensch! Wie wenn jemand vergessen hätte bei einem Safari-Film den Ton runterzudrehen, wenn's zur Sache geht ..."

[Schutzengel:] "Hä, was für ne Sache??"

[Kurt] "... und dann schmeißt sein Gegner auch noch den Schläger durch die Halle, mein Lieber! Und ich war ja bei meinem zweiten Spiel ganz schön Schutzengel-los! So wie Benny nach mir auch, der hat ja immer unsicherer gespielt! Wo war denn dem seiner, sach mal?"

[Schutzengel:] "Ähm - also - wir Schutzengel können uns ja gegenseitig auch nicht sehen, weißt Du ..."

[Kurt] "Ja ... aber ... naja egal. Nach dem 8:4 mit Roland's und Daniel's Siegen und nach dem 8:6 nach mir und Benny musste es der Beni richten. Und machte das auch in 3 Sätzen, auch wenn der 3. Satz ganz schön in die Länge ging. Aber auch hier: Dem sein Schutzengel hat seine Schuldigkeit getan, bei mir heute nicht!!"

[Schutzengel:] "Naja, Du hast heute aber an der Platte auch ganz schön geflucht, mein Lieber!"

[Kurt] "Hab ich?? Wieso ..."

[Schutzengel:] "Ja, 'wieso' du so rumfluchst kann ICH dir jetzt auch nicht sagen ... jedenfalls hast du mehrmals laut und deutlich 'Herrgott' durch die Halle geschrieen! Das-das-das geht doch nicht!!"

[Kurt] "Jetzt hab dich nicht so!! Das sagt man halt so in Bayern ... sorry. Aber deswegen brauchst Du ja nicht gleich deinen Schutz einstellen ..."

[Schutzengel:] "..."

[Kurt] "Wie? Hast du etwa tatsächlich eingestellt??"

[Schutzengel:] "..."

[Kurt] "Was jetzt, sag! Warst Du überhaupt in der Halle???"

[Schutzengel:] "Doch schon ... teilweise ..."

[Kurt] "WAAASSSS?"

[Schutzengel:] "Ich bin dann halt auch mal rausgegangen ... du hast ja so grauselig geflucht ..."

[Kurt] "Das glaub ich jetzt nicht ..."

[Schutzengel:] "I-ich bin mit Benny's Schutzengel mal eine rauchen gegangen ..."

[Kurt] "Nee!!???"

[Schutzengel:] "..." [Die Platte auf der rechten Seite hebt sich wieder um ein paar cm, und irgendetwas Unsichtbares, Unbegreifliches schwebt irgendwie nach rechts ab.]

[Kurt steht auf, die Platte geht wieder ein paar cm nach oben, starrt seinem Schutzengel hinterher, ungläubig, geschockt, leicht zitternd, und schreit ihm hinterher:] "WEISST DU WAS? DU BIST ENTLASSEN, HERRGOTT NOCHMAL!!!"

[Kurt, nach ein paar Sekunden] "Ich frag mal den Roland oder den Beni, ob ich deren Schutzengel mal ab und zu haben kann. Die haben wenigstens beide Einzel gewonnen ..." [Geht langsam schlurfend nach links ab und murmelt vor sich hin:] "Zefix-Alleluja!"

[Vorhang zu.]

(KI)