+++ Kein Training am Freitag, 20. Juli 2018 +++ Training in den Sommerferien am 29.8., 3.9. und 5.9. ab 19 Uhr +++

Die Weste bleibt makellos - 8:2 in Weinheim

am . Veröffentlicht in Damen

Im vorletzten Spiel der Vorrunde ging es nach Weinheim, die als Tabellendritter ein direkter Konkurrent um den Aufstieg sind - oder besser waren. Beim klaren 8:2 gab zudem Selia ihren Einstand bei den Damen - und der gelang wie erwartet gut.

Kleine interne Diskussionen gab es gleich zu Beginn. Die Weinheimer traten mit einem 3er Team an und stellten somit nur ein Doppel. Wer wird nun dieses eine Doppel auf unserer Seite bestreiten?

Katharina und Selia standen dann auf dem Spielbericht - da hatte das Drängen des mit anwesenden Sportwarts den Ausschlag gegeben.

Und die beiden bestätigten das in sie gesetzte Vertrauen - ohne größere Probleme ging das Doppel an uns.

Anschliessend folgten die Einzelsiege von Elke, Lisa, Katharina und Selia - und jedes Mal sogar ziemlich deutlich

Zwischenstand 5:0 - der angestebte Sieg lag zum Greifen nah.

Lisa hatte es auf dem Schläger, das halbe Siegdutzend voll und den Sieg in schnellstmöglicher Zeit sicher zu stellen - leider reichte es nicht ganz - knappe 8:11Niederlage im Entscheidungssatz.

Die Hoffnung der Gastgeberinnen hielt aber nicht lange an. Den Katharina, Selia und schon wieder Lisa (da hat der Sportwart bei 3 Einzeln von Lisa das Doppel doch ganz clever aufgestellt) schoben den Zwischenstand auf 8:1.

Die Beer war gschält - vielleicht war das auch im letzten Spiel ein wenig im Hinterkopf bei Elke.

Machte aber gar nix...

8:2 Sieg in Weinheim - Punktgleich mit Ladenburg auf Platz 1 -
und gegen unsere Neckarmitanreiner gehts zum Abschluß der Vorrunde.

(RC)